spendenstempel

Spendenkonto ERSTE Bank:
IBAN: AT09 2011 1310 0530 3005


Wiener Tafel ist Mitglied bei:

Suppe mit Sinn Tafelbox Lange Tafel

partner

Tafelgrundsätze

Grundsätze


1. Die Produkte werden der Wiener Tafel von den Partnerunternehmen nach Absprache unentgeltlich zur Verfügung gestellt.

2. Hierbei übernimmt die Wiener Tafel keine Produkte von denen nachgewiesener Weise gesundheitliche Beeinträchtigungen ausgehen (diverse Suchtmittel, wie alkohol- und nikotinhältige Artikel, usw.).

3. Die Wiener Tafel übernimmt aus gesundheitsrechtlichen und ethischen Gründen ausschließlich ansehnliche, unverdorbene und genießbare Lebensmittel. Die Einschätzung der Güte obliegt den jeweils verantwortlichen MitarbeiterInnen der Wiener Tafel vor Ort.

4. Ebenso behält sich die Wiener Tafel vor, die Größenordnung (Menge) der angenommenen Produktspenden unter Berücksichtigung des aktuellen Bedarfs, sowie der Transport- und Lagerkapazitäten selbst festzulegen. Auch hierüber entscheiden die verantwortlichen MitarbeiterInnen der Wiener Tafel vor Ort.

5. Die Wiener Tafel garantiert, die Produkte zum vereinbarten Termin kostenfrei abzuholen, insofern sie den gesundheitsrechtlichen Auflagen und den oben erörterten Mindestanforderungen entsprechen.

6. Weiters garantiert die Wiener Tafel die gespendeten Produkte, dem Bedarf der belieferten Sozialeinrichtungen entsprechend, an diese unentgeltlich weiterzugeben.

7. Die Weitergabe erfolgt ausschließlich an anerkannte soziale Einrichtungen mit Betreuungsangeboten und richtet sich nach deren Bedarf, Übernahme- und Lagerkapazitäten. Die Verteilung unter den belieferten Einrichtungen obliegt der Wiener Tafel.

8. Außerdem garantiert die Wiener Tafel den spendenden Betrieben bei Interesse den Spendenfluss zu bestätigen und sie ferner in ihrer Öffentlichkeitsarbeit zu berücksichtigen. 

Statuten
> Download

Positionspapiere

Die Wiener Tafel hat zu ihren beiden Kernthemen, Überfluß und Bedarf zwei Positionspapiere über Food Waste bzw. Armut entwickelt. Die Kurzversion finden Sie hier, bei Interesse an der Langversion melden Sie sich bitte unter office[at]wienertafel.at. Wir senden Ihnen diese gerne zu!


Positionspapiere Armut
Positionspapiere Foodwaste

NEWSFLASH

Dienstag, 5. Mai 2020

Der Jahresbericht 2019 der Wiener Tafel ist erschienen!

Dienstag, 28. April 2020

Die Wiener Tafel ist umgezogen:

NEUER STANDORT der Logistikzentrale ab Mai 2020 am Großmarkt Wien

Großes TafelHaus
Laxenburger Straße 365/ A6
1230 Wien

Dienstag, 21. April 2020

Lebensmittelhilfe: Eine Liste mit aktuellen Hilfsangeboten (Sozialmärkte, Fairteiler,..) zur Lebensmittelhilfe finden Sie hier.

Mittwoch, 18. März 2020

Für alle, die eine sinnvolle Verwendung für überzählige Lebensmittel im Haushalt suchen, haben wir folgende Tipps:

1. Viele Lebensmittel sind über das Mindesthaltbarkeitsdatum hinaus haltbar: Wie lange, das zeigt unsere Broschüre "Ist das noch gut?".

Im Zweifelsfall die eigene Sensorik einsetzen - also Riechen, Fühlen, Schmecken!

2. Viele Lebensmittel lassen sich einfrieren und/oder haltbar machen wie z.B. Brot, Gemüse,.... Eine Rezeptauswahl finden Sie in unserer Serie "Rezepte für ein gutes Leben": Teil 1, Teil 2 und in unserer Rezeptesammlung. Wie man aus altem Brot Cookies macht, erfahrt ihr hier.

3. Einige Fairteiler - Kühlschränke im öffentlichen Raum - haben ebenfalls geöffnet. Dort können Sie Lebensmittel  abgegeben und auch entnehmen.



STATEMENTS
Unsere ehrenamtlichen MitarbeiterInnen am Wort
Susanne Regner

"Lieber würde ich die Welt verändern, dann sollte es unter anderem keine Armut und keine Vernichtung von Lebensmitteln geben. Das kann ich nicht, aber ich kann die Wiener Tafel unterstützen."