spendenstempel

Spendenkonto ERSTE Bank:
IBAN: AT09 2011 1310 0530 3005


Wiener Tafel ist Mitglied bei:

Suppe mit Sinn Tafelbox Lange Tafel

partner

Impressum

Medieninhaberin:

Wiener Tafel - Verein für sozialen Transfer

mail: office[at]wienertafel.at 
phone: ++43 (1) 236 56 87 
fax: ++43 (1) 236 56 87 DW 9

Simmeringer Hauptstraße 2-4, 1110 Wien

ZVR: 283996437

Technische Umsetzung:

eProjects electronic business development GmbH
Wienerbergstrasse 11/27
A-1100 Wien

Telefon: +43 (1) 9618216
Email: office[at]eprojects.at

Fotos:

Stephani Golser - www.speisefotografie.at
Thomas Topf - www.thomastopf.com
Peter Leskovar - www.artfotograf.at

Falls nicht anders angegeben: ©Wiener Tafel
Eigentümerin aller Bildrechte ist die Wiener Tafel.

Datenschutzhinweis

Download als PDF

NEWSFLASH

Gemeinsam mit den Tafeln organisiert dm drogerie markt die diesjährige {miteinander} Weihnachtsinitiative. Von 2.11. bis 10.12.2018 gibt es an jeder dm Kassa Weihnachtsboxen im Spendenwert von fünf oder zehn Euro zu kaufen. Die Spende löst eine Bestellung dringend benötigter dm Produkte aus, die von allen Mitgliedstafeln wie der Wiener Tafel an bedürftige Menschen ausgegeben werden. dm Kunden können so mit ihrem Kauf direkte und einfache Hilfe für Menschen in Not leisten.

Mehr Informationen unter:

https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20181105_OTS0024/dm-produkte-fuer-menschen-in-not-bild


Auch in diesem Jahr ruft MyPlace SelfStorage gemeinsam mit der Wiener Tafel zu einer großen Advent-Spendenaktion zugunsten Armutsbetroffener und ihrer Kinder auf. In ganz Wien können Spendenwillige Ihre Sachspenden bei MyPlace abgeben: 12.11. bis 12.12.2018 zu den regulären Geschäftszeiten (Mo-Fr: 8:30-17:30 und Sa: 9:00-13:00). Wir sammeln: Originalverpackte, haltbare Lebensmittel wie Konserven, Kaffee, Reis, Nudeln. Originalverpackte Drogerieartikel und Babyprodukte wie Duschgel, Shampoo, Zahncreme oder Windeln.

Alle MyPlace SelfStorage Filialen unter:
www.myplace.at/spendenaktion-oesterreich



STATEMENTS
Unsere ehrenamtlichen MitarbeiterInnen am Wort
Ludmilla Herzog "Es gibt nicht nur viele tausend Bedürftige in der weiten Welt, sondern auch in Österreich. Hier zu helfen, wo es geht, sehe ich als eine Selbstverständlichkeit. Die ehrenamtliche Tätigkeit bei der Wiener Tafel ist daher mein aktiver Beitrag zur Unterstützung sozial schwacher Menschen und zugleich für mich persönlich auch ein sinnvoller Ausgleich in der Freizeit. Schließlich lohnt es sich anzupacken, um wertvolle Lebensmittel in guter Qualität wie etwa überschüssiges Brot, Milchprodukte, Obst und Gemüse vor der Verrottung im Müll zu retten und zu Frauen, Männern und Kindern in nächster Nähe zu bringen, die sie dringend brauchen."