spendenstempel

Spendenkonto ERSTE Bank:
IBAN: AT09 2011 1310 0530 3005


Wiener Tafel ist Mitglied bei:

Suppe mit Sinn Tafelbox Lange Tafel

partner

Menü > Termine > 

Tag der offenen Tür im TafelHaus am Großmarkt Wien

Freitag 24. August 2018, 13-18 Uhr

Am Freitag den 24. August 2018 von 13 bis 18 Uhr laden wir alle Interessierten herzlich ein, die Wiener Tafel im TafelHaus zu besuchen! Vielleicht haben Sie bereits für das wichtige Wiener Tafel-Projekt am Großmarkt Wien gespendet? An diesem Tag haben Sie die Gelegenheit, das TafelHaus selber kennenzulernen und persönlich zu erleben, was Ihre Spende für uns bedeutet. Kommen Sie mit FreundInnen, Bekannten und Familie! 

Unser TafelHaus ist ein Lebensmittelverteilzentrum samt Lagerhalle, Kühlhaus und Profiküche am Großmarkt Wien-Inzersdorf. Nach einem Jahr im Vollbetrieb ist es schon zu klein! Wir sehen uns an, wie das Leben am Großmarkt so läuft, wie das TafelHaus funktioniert, wo wir noch Unterstützung brauchen und freuen uns auf zahlreiche BesucherInnen! Für Speis und Trank ist gesorgt – selbstverständlich aus geretteten Lebensmitteln. 

Anfahrt mit PKW bzw. öffentlichen Verkehrsmitteln: So finden Sie zu uns.

Einfach vorbeischauen! Wir freuen uns auf Euer / Ihr zahlreiches Kommen!

Das Wiener Tafel Team


Mund.Art.Wien 2018

Samstag, 8. September
Sonntag, 9. September

jeweils 19 Uhr

Porgy & Bess, Riemergasse 11, 1010 Wien

FRIEDL'S STREICHE bescheren der Wiener Tafel heuer ein Geburtstagsständchen der besonderen Art: Das Mund.Art.Wien fällt nämlich mit dem 19.Wiener Tafel-Geburtstag zusammen!

Wie freuen uns, beim Festival Spenden sammeln zu dürfen!

 

Zum Programm....


Walk with me

Der junge Spazier- und Flaniergang für Wienerinnen und Wiener

DINESTAG, 18.September 2018

Start & Treffpunkt

18.00 - 20.00 Uhr Adamsgasse 11, 1030 Wien

Nicht bieder. Nicht Meier.

Eine Entdeckungsreise durch den 3. Bezirk. Was gibt’s dort schon groß zu entdecken, werdet ihr fragen? So einiges: sagen wir! Unter anderem vieles zum Reisen. Auf unserem Spaziergang machen wir gleichzeitig eine Welt- und Zeitreise. Wir lernen Ida Pfeiffer kennen, sie schaftte es als Frau im Biedermeier zur Weltreisenden und einflussreichen Reisejournalistin. Und eine Digitalnomadin von heute begleitet unseren Walk. Darüber hinaus gibt’s noch Abkürzungen, Durchhäuser, Grätzloasen und jede Menge Schätze zu finden, die ein schönes, günstiges und urbanes Leben ausmachen.

Am Ende des Walks lädt die Wiener Tafel zu einem Snack aus geretteten Lebensmitteln ein. Beim Projekt:Garderobe könnt ihr eure alten Reise-Utensilien gegen die anderer tauschen. Einfach ein paar Sachen mitbringen, die für euch nicht mehr die richtigen sind, aber für jemand anderem jetzt genau passen könnten. Also: Austauschen und tatsächlich tauschen.

Das Mitgehen beim Walk kostet nichts. Wir gehen bei jedem Wetter los. Wir freuen uns, wenn ihr mit dabei seid.

Das Buffet kommt aus geretteten Lebensmitteln und wird von ehrenamtlichen MitarbeiterInnen der Wiener Tafel zubereitet. Wir freuen uns über eine Spende!


Infoabend für Interessierte an einer ehrenamtlichen Mitarbeit

Dienstag, 18. September 2018

18:00 Uhr im Wiener Tafel-Büro (Simmeringer Hauptstraße 2-4, 1110 Wien / Eingang über Parkplatz der Autovermietung Hertz hinten links, Anfahrt)

Bei Interesse bitten wir um Anmeldung per Mail an theresa.seitz[at]wienertafel.at

 


NEWSFLASH

Die Wiener Tafel setzt heuer bereits zum dritten Mal auf Straßenwerbung. Ab Juli werden auf öffentlichen Plätzen in Wien und Niederösterreich DialogerInnen über die Wiener Tafel informieren und die PassantInnen einladen unsere Arbeit gegen Armut, Hunger und Lebensmittel-verschwendung zu unterstützen.

Die DialogerInnen tragen ein T-Shirt bzw. eine Jacke der Wiener Tafel und können sich auch als DialogerInnen ausweisen. Sie sind berechtigt über die Wiener Tafel zu informieren und die BürgerInnen von einem Engagement im Rahmen einer Förderschaft zu überzeugen. Die DialogerInnen sind nicht berechtigt Geld- oder Sachspenden direkt entgegenzunehmen.

Am 17.8. treffen Sie die DialogerInnen Annalina, Gabriel, Sarah und Angie in St. Pölten.

 
Mehr Info...



STATEMENTS
Unsere ehrenamtlichen MitarbeiterInnen am Wort

Maximilian Peter

"Auf die Wiener Tafel bin ich in der Schule aufmerksam gemacht worden. Mein ehemaliger Musiklehrer - auch Mitarbeiter der WT - erzählte mir davon und fragte mich, ob ich doch einmal auf eine Schnuppertour mitkommen wolle. Die Idee gefiel mir und ich kam einmal an einem Samstag mit auf den Naschmarkt."