spendenstempel

Spendenkonto ERSTE Bank:
IBAN: AT09 2011 1310 0530 3005


Wiener Tafel ist Mitglied bei:

Suppe mit Sinn Tafelbox Lange Tafel

partner

Spendenabsetzbarkeit

Ihre Spende an die Wiener Tafel ist steuerlich absetzbar!

Ihre gesamten Jahresspenden an die Wiener Tafel können Sie bis zu einer Höhe von 10 % Ihrer Vorjahreseinkünfte als Sonderausgaben beim Finanzamt geltend machen.
Abhängig von der Höhe Ihres Einkommens erhalten Sie dann einen Teil der im Vorjahr bezahlten Einkommens- bzw. Lohnsteuer (bis zu 50% der Spendensumme) vom Finanzamt refundiert.

Als Nachweis dienen Einzahlungsbelege, Daueraufträge, Kontoabbuchungen und die von der Wiener Tafel ausgestellte Spendenbestätigung.

Anonyme Spenden können nicht von der Steuer abgesetzt werden. Ab 1.1.2017 ist eine Identifikation mit Vor-, Zunamen und Geburtsdatum laut Melderegister am Spendenbeleg unbedingt notwendig.
Weitere Informationen finden Sie hier.


Das Team der Wiener Tafel freut sich auf Ihre Spende! Damit unsere Hilfe nicht auf der Strecke bleibt.

Mehr Informationen:
Informationen vom BMF
Kopie von "Finanzministerium - Informationen zur Spendenabsetzbarkeit"
Finanzministerium - Liste der begünstigten Spendenempfänger

Registrierungsnummer:  SO 1164

Bei Fragen bitte melden bei:
Karl-Anton Goertz
Tel.: + 43 (1) 236 56 87 DW 010
Mobil: + 43 (0) 650 901 00 34
E-Mail: karlanton.goertz(at)wienertafel.at

NEWSFLASH

Weihnachtsaktion von anzüglich:

Ein Weihnachtsgeschenk mit Sinn: Im Dezember gekaufte Reinigungspads von anzüglich unterstützen die Wiener Tafel! 1€ vom Verkaufspreis des Standard-Sets und 2€ für jedes verkaufte Deluxe-Set werden an die Wiener Tafel gespendet.

Mehr Info...



STATEMENTS
Unsere ehrenamtlichen MitarbeiterInnen am Wort
Gabi Moder

"Mir gefällt der "Kurzschluss" zwischen Überfluss und Mangel.
Mir gefällt Improvisation als Organisationsprinzip.
Mir gefällt, dass Hilfe auf beiden Seiten Freude macht – den Helfern und denen, die etwas bekommen."