spendenstempel

Spendenkonto ERSTE Bank:
IBAN: AT09 2011 1310 0530 3005


Wiener Tafel ist Mitglied bei:

Suppe mit Sinn Tafelbox Lange Tafel

partner

Rezepte mit Sinn

Heiße Suppe gegen soziale Kälte - diesem Thema hat Nathalie Pernstich in Anlehnung an die Winterhilfsaktion der Wiener Tafel „Suppe mit Sinn“ das erste Büchlein der Sammeledition Rezepte mit Sinn gewidmet. Haubenköche und Küchenchefs von “Suppe mit Sinn“- Lokalen haben ihre Suppenrezepte zur Verfügung gestellt. Auf das Suppenheft folgten weitere, sodass die gesamte Ausgabe bereits 7 Rezepthefte umfasst.

erdäpfel tomaten
kräuterl suppen
festmenüs height= wiener_küche
genusspause  

"Dass sinnvoll Kochen auch Genuss bereitet, beweisen wir mit einfach nachzukochenden und trotzdem sehr feinen Rezepten", betont Kochbuchexpertin Nathalie Pernstich, "Genau das möchte ich für die wichtige soziale Transferarbeit der Wiener Tafel im Sinne einer langfristigen Unterstützung auch nutzen". Erhältlich sind die Rezepte mit Sinn im "Babette's" in der Schleifmühlgasse, im Babette’s am Hof und bei der Wiener Tafel selbst. Im Einkaufspreis inkludiert ist auch eine Spende an die Wiener Tafel!

Rezepte mit Sinn, pro Ausgabe: 7,80 €
Im 3er Pack – 19,90 € statt 23,40 €

NEWSFLASH

Dienstag, 17. März 2020

Lebensmittelhilfe: Eine Liste mit allen diese Woche geöffneten Sozialmärkten und Fairteilern zur Lebensmittelhilfe finden Sie hier. Wir werden diese Liste wöchentlich updaten.

Mittwoch, 18. März 2020

Für alle, die eine sinnvolle Verwendung für überzählige Lebensmittel im Haushalt suchen, haben wir folgende Tipps:

1. Viele Lebensmittel sind über das Mindesthaltbarkeitsdatum hinaus haltbar: Wie lange, das zeigt unsere Broschüre "Ist das noch gut?".

Im Zweifelsfall die eigene Sensorik einsetzen - also Riechen, Fühlen, Schmecken!

2. Viele Lebensmittel lassen sich einfrieren und/oder haltbar machen wie z.B. Brot, Gemüse,.... Eine Rezeptauswahl finden Sie in unserer Serie "Rezepte für ein gutes Leben": Teil 1, Teil 2 und in unserer Rezeptesammlung.

3. Einige Fairteiler - Kühlschränke im öffentlichen Raum haben ebenfalls geöffnet, dort können Lebensmittel abgegeben werden. Weitere Informationen finden Sie auf Seite 1 der Informationsbroschüre.



STATEMENTS
Unsere ehrenamtlichen MitarbeiterInnen am Wort
Gertrude Karal "Meine Gründe, warum ich mich seit Jahren für die Wiener Tafel engagiere sind: einerseits Lebensmittel vor dem Entsorgen zu bewahren, andererseits hatte ich in meinen letzten Berufsjahren Parteienverkehr mit Menschen ohne Wohnung...Eines ergab ganz einfach das andere."