spendenstempel

Spendenkonto ERSTE Bank:
IBAN: AT09 2011 1310 0530 3005


Wiener Tafel ist Mitglied bei:

Suppe mit Sinn Tafelbox Lange Tafel

partner

social networks

"I Am From Austria"-Ensemble im "Suppe mit Sinn"-Einsatz

Am ‚Tag der Suppe‘ – dem 19. November 2017 – ergriffen die Musical-DarstellerInnen der neuen Musical-Produktion des Raimuntheaters „I am from Austria“ die Initiative und baten das begeisterte Publikum um eine Spende für die Wiener Tafel-Winterhilfsaktion ‚Suppe mit Sinn‘!

Nach der Vorstellung positionierten sich die Musical-Stars in ihren schillernden Kostümen bei den Treppen mit den Wiener Tafel-Spendensammelboxen. Das Ergebnis kann sich wahrlich sehen lassen: Über 3000 Euro gab das phrenetisierte Publikum den charmanten BühnendarstellerInnen!

„Wir freuen uns, dass sich der Kreis schließt: ‚Suppe mit Sinn‘ ist als Winterhilfsaktion der österreichischen Tafeln inzwischen so bekannt geworden, dass sie sogar als Motiv Eingang in die großartige Musical-Produktionen ‚I Am From Austria‘ gefunden hat“, zeigt sich Alexandra Gruber begeistert und freut sich ganz besonders, dass die Vereinigten Bühnen Wien (VBW) mit ihrem Erfolg versprechenden neuen Stück die Tafel-Winterhilfsaktion noch bekannter machen. „Die Vereinigten Bühnen Wien setzen aus voller Überzeugung für wichtige gemeinnützige Initiativen ein. ‚Suppe mit Sinn‘ ist eine wunderbare Hilfsaktion der Wiener Tafel zu Gunsten armutsbetroffener Menschen in ganz Österreich, auf die wir durch unsere Unterstützung aufmerksam machen möchten“, betont VBW-Musical-Intendant Christian Struppeck und schildert die Motivation zum sozialen Engagement der KünstlerInnen: „Durch den Einsatz der Tafeln in ganz Österreich können Menschen in akuten Notlagen Mahlzeiten versorgt werden. Die VBW und die Cast von „I Am From Austria“ hoffen, dass auch viele andere Institutionen und Privatpersonen dieses Projekt fördern werden und für eine Sensibilisierung innerhalb der Gesellschaft sorgen“, so Struppek.




NEWSFLASH

Die Wiener Tafel setzt heuer bereits zum dritten Mal auf Straßenwerbung. Seit Juli informieren auf öffentlichen Plätzen in Wien und Niederösterreich DialogerInnen über die Wiener Tafel und laden die PassantInnen ein unsere Arbeit gegen Armut, Hunger und Lebensmittel-verschwendung zu unterstützen.

Die DialogerInnen tragen ein T-Shirt bzw. eine Jacke der Wiener Tafel und können sich auch als DialogerInnen ausweisen. Sie sind berechtigt über die Wiener Tafel zu informieren und die BürgerInnen von einem Engagement im Rahmen einer Förderschaft zu überzeugen. Die DialogerInnen sind nicht berechtigt Geld- oder Sachspenden direkt entgegenzunehmen.

Am 24.09. treffen Sie die DialogerInnen Milica und Maximilian in Floridsdorf.

 
Mehr Info...



Unsere ehrenamtlichen MitarbeiterInnen am Wort

 

Maximilian Peter

"Auf die Wiener Tafel bin ich in der Schule aufmerksam gemacht worden. Mein ehemaliger Musiklehrer - auch Mitarbeiter der WT - erzählte mir davon und fragte mich, ob ich doch einmal auf eine Schnuppertour mitkommen wolle. Die Idee gefiel mir und ich kam einmal an einem Samstag mit auf den Naschmarkt."