spendenstempel

Spendenkonto ERSTE Bank:
IBAN: AT09 2011 1310 0530 3005


Wiener Tafel ist Mitglied bei:

Suppe mit Sinn Tafelbox Lange Tafel

partner

social networks

Mehr Info zu unserer Wortstark-Straßenkampagne

Was ist face-to-face Fundraising?
Das Ziel unserer face-to-face Kampagne ist es, langfristige Unterstützer durch Straßenwerbung zu gewinnen. Eine Unterstützung ist bei dieser Fundraising Methode mittels Einzugsermächtigung möglich, die direkt am Standplatz oder an der Haustür ausgefüllt werden kann. In der Folge wird in einem bestimmten Intervall ein vereinbarter Betrag vom Konto abgebucht. Die MitarbeiterInnen der face-to-face Kampagne (auch DialogerInnen genannt) sind also nicht berechtigt Bargeld oder Sachspenden entgegen zu nehmen, sie verteilen auch keine Erlagscheine.

 Warum führt die Wiener Tafel diese Art von Spendenwerbung durch?
Die Arbeit der Wiener Tafel gegen Armut, Hunger und Lebensmittelverschwendung wird zu einem großen Teil aus Spenden finanziert. face-to-face Werbung im öffentlichen Raum ist eine sehr gute Methode um einerseits die Bürger und Bürgerinnen über die Arbeit der Wiener Tafel zu informieren und um andererseits neue UnterstützerInnen/SpenderInnen zu gewinnen. Denn nur durch die Unterstützung unserer vielen Spender und Spenderinnen und durch das Engagement unserer Ehrenamtlichen ist eine dauerhafte Fortführung unserer Arbeit möglich.

Mehr Hintergrundinformationen gibt es auf der Homepage der Qualitätsinitiative Fördererwerbung des Fundraising Verband Austria.




NEWSFLASH

Gemeinsam mit den Tafeln organisiert dm drogerie markt die diesjährige {miteinander} Weihnachtsinitiative. Von 2.11. bis 10.12.2018 gibt es an jeder dm Kassa Weihnachtsboxen im Spendenwert von fünf oder zehn Euro zu kaufen. Die Spende löst eine Bestellung dringend benötigter dm Produkte aus, die von allen Mitgliedstafeln wie der Wiener Tafel an bedürftige Menschen ausgegeben werden. dm Kunden können so mit ihrem Kauf direkte und einfache Hilfe für Menschen in Not leisten.

Mehr Informationen unter:

https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20181105_OTS0024/dm-produkte-fuer-menschen-in-not-bild


Auch in diesem Jahr ruft MyPlace SelfStorage gemeinsam mit der Wiener Tafel zu einer großen Advent-Spendenaktion zugunsten Armutsbetroffener und ihrer Kinder auf. In ganz Wien können Spendenwillige Ihre Sachspenden bei MyPlace abgeben: 12.11. bis 12.12.2018 zu den regulären Geschäftszeiten (Mo-Fr: 8:30-17:30 und Sa: 9:00-13:00). Wir sammeln: Originalverpackte, haltbare Lebensmittel wie Konserven, Kaffee, Reis, Nudeln. Originalverpackte Drogerieartikel und Babyprodukte wie Duschgel, Shampoo, Zahncreme oder Windeln.

Alle MyPlace SelfStorage Filialen unter:
www.myplace.at/spendenaktion-oesterreich



Unsere ehrenamtlichen MitarbeiterInnen am Wort

 

Katharina Gamharter

"Es macht mir Freude, durch einfaches Kisten-Schupfen etwas verändern zu können: Tatkräftig anzupacken, um Menschen eine gute Mahlzeit zu ermöglichen, die sonst keine hätten. Danke, Wiener Tafel, dass Du mir diese Möglichkeit gibst!"