Presseaussendungen

Letzte Presseaussendung:

15 Jahre Suppe mit Sinn
15.11.2022

15 Jahre Suppe mit Sinn – Solidarität mit Genuss. Die Winterhilfsaktion der Wiener Tafel startet – nach coronabedingt schwierigen Jahren – nun mit viel Schwung und vielen neuen und alten Gastronomiebetrieben in die Jubiläumssaison.

 

Download: PDF | DOCX

Weltspartag 2022 Sirup mit Sinn Wiener Tafel

Paul Ivic reicht Barbara Stöckl eine „Suppe mit Sinn”.

Copyright: © Thomas Topf.

Download: Bild

Weltspartag 2022 Sirup mit Sinn Wiener Tafel

Barbara Stöckl vor einem „Suppe mit Sinn”-Plakat.

Copyright: © Thomas Topf.

Download: Bild

Weltspartag 2022 Sirup mit Sinn Wiener Tafel

 „Suppe Mit Sinn“- Sujet.

Copyright: © Wiener Tafel.

Download: Bild

Presseaussendungen 2022:

Weltspartag: Wiener Tafel produziert Bio-Weichsel – Sirup mit Sinn für die Erste Bank
31.10.2022

Am 31.10.2022 findet heuer der Weltspartag statt. Das ist nicht nur ein besonderer Tag für österreichische Banken, sondern auch für Österreichs ältesten Umwelt- und Sozialverein – die Wiener Tafel. Denn dieses Jahr durften wir zum vierten Mal ein Weltspartagsgeschenk für die Erste Bank produzieren. Dafür wurde eine Rekordmenge von 13 Tonnen geretteten Bio-Weichseln für das heurige Weltspartagsgeschenk der Erste Bank zum „Sirup mit Sinn“ – dem ersten „mit Sinn“ Produkt mit Biozertifikat – verarbeitet.

 

Download: PDF | DOCX

Welttag gegen Lebensmittelverschwendung: Gemeinsam gegen Lebensmittelverschwendung!
29.09.2022

Wien – Gmunden, 29. September 2022 – Weltweit landet ein Drittel aller Lebensmittel im Müll. Das sind 153 Millionen Tonnen. Diese sinnlose Verschwendung ist für mindestens 6% aller Treibhausgasemissionen verantwortlich. Gleichzeitig sind 95,4 Millionen Menschen (21,7%) in Europa von Armut bedroht. Am UN-Tag gegen Lebensmittelverschwendung, der heuer auch gleichzeitig mit dem Tag des Handels in Gmunden zusammenfällt, macht die Wiener Tafel gemeinsam mit ihren Kooperationspartnern Land schafft Leben und dem Handelsverband auf diesen Missstand aufmerksam und ...

Inflation befeuert Ernährungsunsicherheit: Wiener Tafel befürchtet gesundheitliche und soziale Folgen für betroffene Menschen
23.08.2022

Wien. Die derzeitigen Teuerungen treffen armutsbetroffene Menschen besonders hart, für viele sind selbst grundlegende Lebensmittel nicht mehr leistbar. Immer mehr Menschen kämpfen mit den steigenden Preisen und müssen sich beim Lebensmittelkauf einschränken. Die Nachfrage bei Hilfsangeboten wie Tafeln oder Lebensmittelausgabestellen steigt weiterhin rasant an …

Neue MHD-Kampagne der Wiener Tafel schafft Bewusstsein für Lebensmittelrettung
30.06.2022

Jetzt startet die Wiener Tafel die neue Kampagne „Ist das noch gut?“ zum Thema Mindesthaltbarkeitsdatum. Die Kampagne wird gemeinsam mit Partner:innen aus der Wirtschaft, dem Handel, der Lebensmittelindustrie und dem gemeinnützigen Bereich umgesetzt, um gemeinsam Lebensmittelverschwendung entgegenzutreten. Mit an Bord sind Danone, Geier, Land schafft Leben, LGV Frischgemüse, Metro, Unverschwendet und der Handelsverband.

Eine Bildungseinheit gegen Lebensmittelverschwendung 
24.05.2022

Pünktlich zum Tag gegen Lebensmittelverschwendung (26.05.) weisen Land schafft Leben und die Wiener Tafel auf die Relevanz dieses Themas in Kindergärten und Schulen hin. Lehrmaterial und Workshops ermöglicht Pädagoginnen und Pädagogen, Kindern und Jugendlichen einen sorgsamen Umgang mit Lebensmitteln näherzubringen. 

NHM Sensorik Labor

Copyright: © Wiener Tafel

Download (Bild)

Lebensmittelverschwendung Infografik

Copyright: © Land schafft Leben

Download (Bild)

Lebensmittelverschwendung Infografik

Copyright: © Land schafft Leben

Download (Bild)

Sachspendenaufruf: Gemeinsam für die Ukraine – machen Sie mit!
Einfach spenden: Die Wiener Tafel und MyPlace-SelfStorage sammeln Warenspenden für Menschen in Not.
08.03.2022

Die Wiener Tafel sammelt mit MyPlace-SelfStorage Spenden für Geflüchtete in Wien, aber auch vor Ort in der Ukraine. Ab sofort können alle, die helfen wollen, Sachspenden bei allen MyPlace-Häusern in Wien abgeben.

Download

Wiener Tafel Bilanz 2021: Mehr Bedarf, mehr Lebensmittel, mehr Hilfe für eine gerechtere Verteilung.
24.02.2022

Das vergangene Jahr war erneut von der Covid 19-Pandemie und ihren Auswirkungen geprägt. Für die Wiener Tafel bedeutete das, ihre Anstrengungen zu intensivieren und Möglichkeiten zu schaffen, um noch mehr Lebensmittel retten zu können.

Download

JETZT MITMACHEN! Suppe mit Sinn hilft armutsbetroffenen Menschen.
03.02.2022

Noch bis Ende Februar läuft die Winterhilfsaktion „Suppe mit Sinn“: Dabei geht von jeder konsumierten Suppe 1 Euro an die Wiener Tafel. Die Hilfsaktion ist dringend notwendig, denn armutsbetroffene Menschen leiden aktuell besonders unter den stark gestiegenen Lebenshaltungskosten.

 

Download

Pressearchiv (2016 – 2021)

Pressearchiv

2021

2020

2019

2018

2017

2016